über Lena Morena

***************************************************

 "O Mensch lerne tanzen, sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen! "  -  Aurelius Augustinus

 

***************************************************

Lena Morena

Tänzerin, Tanzkursleiterin, Choreografin,

deutsche Meisterin in Kizomba (2014)

 

Tanz, Rhythmus und Leidenschaft!

Meine Leidenschaft: KIZOMBA, SEMBA, AFRO und Salsa Cubana!

 

Zertifizierte   KIZOMBA - SEMBA - AFRO   Instruktorin

 

Rhythmus, Musik und Tanz bestimmen mein Leben! So habe ich bereits ab dem 6. Lebensjahr eine Musikschule besucht und habe unter anderem Klavier spielen gelernt. Die so erworbenen Musikkenntnisse haben mir einen wesentlichen Vorteil im Rhythmusgefühl und Musikverständnis verschafft.

Meine Liebe zur Salsa begann 2004.

2008 war es dann um mich geschehen:

Kizomba hat mein Herz erobert! Es war Liebe auf den ersten Ton!

Meine Seele hat ihre Heimat gefunden! 

Lena Morena - deutsche Meisterin in Kizomba

Für mich ist Salsa (Musik und Tanz) der Ausdruck purer Lebensfreude!
Man kann abschalten und sich fallen lassen! Einfach nur Spaß haben!

Süchtig nach diesen Klängen und Bewegungen stürzte ich mich wissbegierig in den Unterricht und die Salsa-Party-Welt. Dabei habe ich von Anfang an die Schritte und Bewegungen der Frau und die Führung des Mannes gelernt. Meine tänzerische Ausbildung begann in den Salsa-Tanzschulen in Augsburg und München. Dort habe ich eine gute Grundlage in den beiden Salsa-Tanzrichtungen (Salsa - Linea und Salsa Cubana), Merengue und Bachata bekommen und sammelte meine ersten Auftritts- und Lehrerfahrungen.

In weiteren Kursen, Workshops und Privatstunden im In- und Ausland bei renommierten Lehrern aus Cuba wie Israel Gutierrez, Maykel Fonts, Kirenia Cantin, Ibert Vazquez Moreno, Diana Rodriguez sowie Fabrizio Micciche (Italien), Marion Morena (Deutschland), Mimo (Deutschland), Super Mario (UK) usw. habe ich mich weiterentwickelt und auch neue Einflüsse bekommen. Mein Salsa-Tanzstil wurde unter anderem auch durch die Ausbildung zur Orientalischen Tänzerin geprägt. Schließlich wurde ich im Privatunterricht in Tanzdidaktik auf meine Tanzkursleitertätigkeiten sehr gut vorbereitet.

Bei meinen weiteren großartigen Lehrern aus Cuba wie Orlando "Papi" Alfonso, Noydee Fonsecca, Beamiris Rodriguez, Yorgenis Danger, Barbara Balbuena, Chiqui Dixon sowie Mike Agbevenou (Togo) lernte ich außerdem Son, Cha Cha, Mambo, Afro (Orishas) und Rumba Cubana (Yambu, Guaguanco, Columbia).

2008 während einer Reise nach   Madrid entdeckte ich in einem   Salsa-Club die Kizomba ... und es war Liebe auf den ersten Ton! Seit diesem Zeitpunkt haben mich diese Musik und dieser Tanz gefesselt. Schritt für Schritt folgte ich dieser Passion.

Den vielen Festivals folgten unzählige Reisen nach Lissabon, Privatstunden und Teachertrainings.

In unzähligen Privatstunden und inzwischen 7 verschiedenen Teachertrainings bei Petchu und Vanessa (Angola), Dilson und Bernadeth (Angola), Cazuza (Angola), Tomas Keita (Guinea-Bissau) und Filipa Castanhas (Portugal) habe ich Kizomba, Semba und Afro Tribal erlernt und gebe mein Wissen gerne weiter.

Die unzähligen Reisen nach Lissabon, die Teachertrainings und die vielen interessanten Unterhaltungen mit meinen Lehrern haben mir viel über die angolanische Kultur, Musik und Tanz gezeigt.

Mit Freude, Perfektion und viel Geduld gebe ich heute mein Wissen an meine Schüler weiter.

2014 habe ich an der deutschen Meisterschaft in Kizomba beim Contest "Africadancar Germany 2014" , die in Deutschland zum ersten Mal ausgetragen wurde, teilgenommen und gewonnen. Im Mai 2014 durften wir dann bei der Weltmeisterschaft in Mailand, Deutschland vertreten und sind bis ins Finale gekommen. Die Teilnahme an diesem Wettbewerb hat mich nicht nur um tänzerische Erfahrungen bereichert, sondern auch um viele neue Freundschaften unter den Teilnehmern!

Neben den Kursen und Workshops organisiere ich auch zwei Mal im Monat einen Kizomba-Abend. Dort können meine Schüler üben und andere Tänzer oder Kizomba-Entdecker kennen lernen. Jeder ist herzlich willkommen.

Diese Abende finden statt:

jeden 2ten Mittwoch im Monat und

jeden 4ten Sonntag im Monat

 

Seit 2009 gebe ich mein Wissen und Können in Salsa und seit 2012 in Kizomba mit Freude und Leidenschaft an meine Schüler weiter. Ich leite verschiedene Tanzkurse (Kizomba/Semba/Afro, Salsa/Merengue/Bachata und Salsa-Lady-Styling und Ginga Kurse) in Augsburg und Umgebung . 

Meine Philosophie:

  • Jeder Mensch ist einzigartig!!
  • Jeder kann tanzen! Der einzige Weg dorthin ... ist es zu tun!
  • Tanzen macht einfach nur Spaß!
  • Tanzen ist wie träumen mit den Beinen!

>>> In diesem Sinne: Lasst uns zusammen träumen und Spaß haben!

 

Achtung! Suchtgefahr!


Hat dich die Tanz-Leidenschaft erstmal gepackt,                   kommst du von ihr nicht mehr los!

 

 


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!